Skip to content

CNE – Das Beste für die Pflege

Die Nummer 1 für digitale Fort- und Weiterbildung

Über 1.000 nutzende Einrichtungen vertrauen auf CNE

über 1 Mio

absolvierte E-Learnings pro Jahr

mehr als 850

E-Learnings

mehr als 400

Filme und Bücher

CNE steht Ihnen verlässlich zur Seite und unterstützt Sie im Pflegealltag.

Einzigartig wie Ihre Einrichtung

Alle Pflichtunterweisungen

Relevant und gesichert

CNE deckt alle gesetzlich geforderten Pflichtunterweisungen im Krankenhaus und weiteren Einrichtungen im Gesundheitswesen ab. Von Arbeitsschutz über Hygiene und Notfall bis zu Umweltschutz. Sie sparen aufwendig organisierte Präsenzveranstaltungen und nutzen die Flexibilität und Unabhängigkeit der interaktiven E-Learning-Kurse. 

Qualität von Thieme

Aktuell und rechtssicher

Dafür stehen die stetig aktuellen und kontinuierlich erweiterten Fachinformationen – basierend auf rechtlich aktuellen Grundlagen. Sie profitieren vom universellen Thieme Netzwerk an Sachverständigen, Herausgeber*innen, Autor*innen, Redakteur*innen und Kooperationspartner*innen.

Das größte Themenspektrum

Vielfältig und umfassend

CNE bietet das größte und breiteste Themenspektrum an Pflegefortbildungen mit einer Vielzahl an Fachfortbildungen, Pflegetechniken, Soft-Skill-Inhalten, Pflegemanagementhemen und Weiterbildungen.

Multimediale Inhalte

Bedarfsgerecht und passgenau

Profitieren Sie von unterschiedlichen Lernformaten wie E-Learnings, Lerneinheiten, Büchern, Videos, Zeitschriftenartikeln und Podcasts für alle Lerntypen und Kompetenzniveaus.

Anerkannte Zertifikate

Qualifiziert und zertifiziert

Alle Fortbildungen in CNE schließen mit einem Test zur Wissensüberprüfung (mit rollierenden Fragen) und einer Zertifizierung ab. Die Zertifikate beinhalten von RbP/DPR und ÖGKV anerkannte Fortbildungspunkte und gelten als Fortbildungsnachweis. 

Cleveres Fortbildungsmanagement

Kostensparend und komfortabel

Über CNE können Sie Fortbildungen effizient steuern, Mitarbeitenden zuweisen, auswerten und rechtssicher dokumentieren. Durch die Anbindung an HR Systeme sparen Sie zusätzlich Zeit und stellen die aktuelle Dokumentation sicher. 

Flexibler Zugriff

Individuell und unabhängig

24 Stunden, 7 Tage die Woche, zeit- und ortsunabhängig eigenständig lernen, recherchieren, Wissen auffrischen und Tests mit einem anerkannten Zertifikat abschließen. Nutzende können direkt über den Account ihrer Einrichtung oder über ihr persönliches Profil die Inhalte und Vorteile nutzen.

Einfache Implementierung

Einsteigen und ausbauen

Starten Sie direkt mit den Inhalten, die Sie brauchen. Sie benötigen lediglich ein internetfähiges Endgerät. Modulare Erweiterungen und Schnittstellen zur Ihrem LMS sind schnell implementiert. Mit Einführungsworkshops und Materialien für Ihre Mitarbeitenden unterstützen wir Ihren Start in CNE.

Unsere Kooperationspartner

   

Mit CNE die Herausforderungen in der Pflege meistern

CNE Pflichtunterweisung Arbeitsschutz

Pflichtunterweisungen

Mit 16 Online-Kursen deckt CNE die gesetzlich geforderten Pflichtunterweisungen im Krankenhaus und weiteren Einrichtungen im Gesundheitswesen ab. Nutzende können jederzeit auf die Themen zugreifen und sich individuell in Ihrem Tempo fortbilden. Alle Kurse schließen mit einem Test zur Wissensüberprüfung ab und jede*r Teilnehmende erhält bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat als Nachweis.

E-Learning

Neben den Pflichtunterweisungen bietet CNE E-Learnings zu allgemeinen Pflegethemen und Pflegeschwerpunkten an. Durch die Kombination von vielfältigen Lerneinheiten und Expertenstandards bietet CNE eine umfassende und praxisorientierte Fortbildung. Pflegende haben die Möglichkeit, ihr Wissen zu erweitern, neue Fähigkeiten zu erlernen und sich kontinuierlich auf dem neuesten Stand zu halten, um eine hochwertige Pflege zu gewährleisten.

CNE Expertenstandard Sturzprophylaxe
CNE Mediathek

Bibliothek & Mediathek

Menschen lernen unterschiedlich und haben einen anderen Wissenstand. CNE ist daher multimedial aufgestellt, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Für alle Lerntypen und Lernsituationen stehen verschiedene Lernformate bereit. Mit rund 80 Pflege- und Medizinbüchern in elektronischer Form können Themen gelernt, aufgefrischt oder nachgeschlagen werden. In der Filmdatenbank zeigen über 350 Lehr- und Lernvideos pflegerische Interventionen und diagnostische Maßnahmen. Bei den rund 40 Podcasts zu fachlichen Themen, spannenden Features und Reportagen reicht es, einfach nur zuzuhören.

Fortbildungsmanagement

CNE trägt optimal zur Benutzerverwaltung und Steuerung von Fort- und Weiterbildungen bei. E-Learnings können Mitarbeitenden einfach zugewiesen und ausgewertet werden. Per Schnittstellen können Informationen in z.B. vorhandene HR-Systeme einfach übertragen werden. Nutzerbezogene Leistungen, wie Testergebnisse, können somit ohne Umwege aufgerufen und dokumentiert werden.

CNE Fortbildungsmanagement
CNE Zertifikate

Zertifikate

Alle Fort- und Weiterbildungen in CNE schließen mit einer Wissensüberprüfung ab. Bei erfolgreicher Absolvierung wird den Teilnehmenden ein Zertifikat bereitgestellt. Diese beinhalten von dem DPR (Deutscher Pflegerat) und dem ÖGKV (Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband) anerkannte Fortbildungspunkte und gelten als Fortbildungsnachweis. Diese Anerkennung bestätigt die hohe Qualität von CNE und die Fachkompetenz der Nutzenden.

CNE so vielfältig wie die Pflege

Stellen Sie sich CNE individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammen

Basislizenz

Fortbildungen

  • Lerneinheiten
  • Praxis update
  • Expertenstandards

Pflichtunterweisungen

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Arbeitsschutz
  • Atemtherapie ITS
  • Bluttransfusion
  • Brandschutz
  • Compliance
  • Datenschutz
  • Gefahrstoffe
  • Gender Bias
  • Hygiene
  • IT-Sicherheitstraining
  • Klinische Beatmung
  • Lebensmittelhygiene
  • Medizinprodukte
  • Notfall
  • PPR 2.0
  • Strahlenschutz
  • Umweltschutz

Bibliothek

  • Rund 80 ausgewählte Pflege- und Medizinbücher aus der Thieme Verlag KG in elektronischer Form

Mediathek

  • Filmdatenbank mit über 350 Lehr- und Lernvideos zu pflegerischen Interventionen und diagnostischen Maßnahmen sowie Podcasts zu fachlichen Themen, spannenden Features und Reportagen

Expertenrat

  • Mehr als 30 ausgewiesene Expert*innen beantworten alle Fragen zum Themenbereich Pflege

Fortbildungsmanagement und Benutzerverwaltung

  • Fortbildungen effizienter organisieren und verwalten, Mitarbeitenden zuweisen, auswerten und rechtssicher dokumentieren. Mit dem Fortbildungsmanagement für die Führungsebene
  • Verwaltung von Standorten und Nutzenden

Aktuelles

  • Neu in CNE
  • Science Kompakt
  • CNE.magazin
  • Miniumfrage

Optionale Module

Fachbereiche

  • Intensiv und Anästhesie
  • Psychiatrie
  • OP
  • Geriatrie
  • Kinder
  • Geburtshilfe
  • Pflegemanagement

Weiterbildung

  • Basiswissen
  • Fachwissen Intensiv und Anästhesie
  • Fachwissen Notfallpflege
  • Fachwissen Onkologische Pflege
  • Fachwissen Praxisanleitung
  • Praxisanleitung 24h-Fortbildung

Grundlagen Pflegeassistenz

  • Grundpflege
  • Spezielle Pflege

I care online

  • I care Pflege
  • I care Krankheitslehre
  • I care Anatomie, Physiogie
  • I care Altenpflege Langzeitpflege

Schnittstellen

  • Schnittstelle zur Übertragung von absolvierten Online-Fortbildungen der Mitarbeitenden in Bildungs-/Talent-/Veranstaltungsmanagement-Software
    (REST-API)
  • Schnittstelle zur Ausspielung von CNE Inhalten direkt in kundeneigenen Lernplattformen
    (LTI)

Sie sind an CNE interessiert? Wir sind für Sie da!

Direkt testen

Überzeugen Sie sich selbst von CNE. Wir lassen Ihnen auf Wunsch gerne einen unverbindlichen Testzugang zukommen.

Oder Beratungstermin vereinbaren

Gerne informieren wir Sie über unser Angebot und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch.

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Simone Hehl

Sales Manager
Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Julia Mathes

Sales Manager
Nordrhein-Westfalen

Christian Metzger

Senior Sales Manager
Baden-Württemberg, Bayern, Österreich und Schweiz

Meike Rodde

Sales Manager
Berlin, Brandenburg,  Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen vor Ort 

Kongress Pflege
26.01.2024 – 27.01.2024
Berlin

ÖGKV Kongress
18.04.2024 – 19.04.2024
Villach

Deutscher Pflegetag
07.11.2024 – 08.11.2024
Berlin

CNE LeadershipTage 2023

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Unter diesem Link können Sie sich für einen kostenfreien Test registrieren: CNE testen

Nein, die Jahreslizenzgebühr beinhaltet die Implementierung.

Benannte Ansprechpartner*innen in Einrichtungen können Nutzungsdaten von Mitarbeitenden direkt online abrufen.

Einrichtungen und Nutzende benötigen für CNE lediglich einen gängigen Internetbrowser. Eine spezifische Software ist nicht notwendig.

Ja. Eine Anbindung ist über LTI / REST-API Schnittstelle möglich. Ihre Ansprechpartner beraten Sie gerne dazu. Beratungstermin anfragen.

Mit einem persönlichen Benutzerkonto können Mitarbeitende CNE von überall nutzen.

CNE kann Präsenzveranstaltungen ersetzen und/oder ergänzen. Die Angebote von CNE eignen sich unter anderem hervorragend für die Einbindung in Blended-Learning-Konzepte. Lassen Sie sich dazu gerne von Ihren Ansprechpartnern beraten. Beratungstermin anfragen.

Selbstverständlich stehen wir unseren Kunden jederzeit/bei allen Fragen rund um CNE zur Verfügung.

Wenden Sie sich bitte an Annika Petrasch, Account Manager CNE, per Mail an sales-cne@thieme.de oder telefonisch unter 0711 8931 430. 

Wenden Sie sich bitte an unseren First Level Support unter 0711 / 8931-420 oder über unser Kontaktformular.

Wenden Sie sich bitte an unseren First Level Support unter 0711 / 8931-420 oder über unser Kontaktformular.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Privatlizenz

Als Privatperson haben Sie die Möglichkeit, CNE direkt im Thieme Webshop zu erwerben. Weitere Information finden Sie hier.

Hier können Sie sich für einen kostenfreien Test registrieren.

Wenden Sie sich bitte an unseren First Level Support unter 0711 / 8931-420 oder über unser Kontaktformular.

An den Anfang scrollen